Filmrätselstöckchen Nr. 444

Hier geht es um 22:30 Uhr weiter mit dem Filmrätselstöckchen Nummer 444…

(Filmrätselstöckchen #443 + die komplette Vorgeschichte)

[Nachtrag: Bilder fürs Rätsel gelöscht Liebe Rechteinhaber, liebe Verleiher, Produzenten, Regisseure und Darsteller: hier waren nie Bilder aus Euren Filmen zu sehen, selbst wenn ich sie liebend gerne gezeigt hätte*]

[…]

Wer den Film jetzt schon errät, verdient meinen größten Respekt. Ich stelle übrigens lieber peu á peu ein paar weitere Bilder ein, als zu viel Google-Raterei zu ermöglichen.

[…]

Frage in die Runde: Wer rätselt denn hier gerade mit?

[…]

Nach dem obigen Screenshot Hier wurde der Film von Thomas H. erraten (Glückwunsch!). Gesucht war der sehr sehenswerte Sexy Beast, auch ein Favorit von mir.

Das Auge [das hier mal zu sehen war] gehört übrigens Amanda Redman.

Weiter geht es mit dem Stöckchen bei Herrn Hunziker, der weiß aber noch nicht genau, wann (Samstag, 10:45 oder 18 Uhr). Falls ich den Direktlink hier nicht einpflege, bitte ggf. in die Kommentare oder direkt bei ihm schauen. Und exakt hier geht’s weiter.

* hier sind keine Bilder aus Spielfilmen (mehr) zu sehen, bis diese Frage eindeutig beantwortet wurde.

Wer hier a) Bilder gesehen hat und b) dafür Geld haben möchte, obliegt a) einer optischen Täuschung und/oder kommt b) zu spät, weil es ja c) auf probek.net eindeutig nur Bilder zu sehen gibt, deren Rechte bei mir liegen oder d) deren Nutzungsrechte geklärt sind. Daneben gelten natürlich auch die Anmerkungen e) bis ungefähr z), die besagen, dass ich keine Lust habe, nur wegen der Teilnahme am Filmrätselstöckchen und ein paar von mir dafür angefertigter Screenshots aus Filmen, deren Recht auf private Ansicht ich rechtmäßig erworben habe, an die hier Geld zu überweisen.

66 Gedanken zu „Filmrätselstöckchen Nr. 444“

  1. Da für mich das Auge auf Bild 2 Cillian Murphy gehört, tippe ich jetzt einfach noch «The Wind that Shakes the Barley», wobei der in Irland spielt und ich mich nicht an einen Hasen auf Esel erinnern kann. Vielleicht ist es aber auch «Breakfast on Pluto» oder eben gar nicht Murphy?

  2. Der Kingsley hat sich ja auch zu seiner Darstellung (die ihm eine Oscar-Nominierung eintrug) folgendes gedacht:

    On the Region 1 DVD commentary for the movie, Kingsley summarized Logan as “the unhappiest man in the world.” Kingsley based his performance in part on his grandmother, whom he described as “an extremely violent and unpleasant woman.”

  3. Manchmal gehöre ich gerne zur nörgelnden Minderheit. Und für alle Samstagmorgenfrühaufsteher: Das Rätsel wird schon etwa eine Stunde früher bereit stehen, vielleicht sogar schon um 9.30 Uhr.

  4. Den hätte ich so gerne mit geraten. So ein toller Film, mit soviel schwarzem Humor, mit so einer bescheidenen Grundstimmung. Da braucht man ja nur noch eine Tablette schlucken und muß nie mehr zum Frisör. Herrlich.

  5. Pingback: probek.net

Kommentare sind geschlossen.