Monatsarchiv für Oktober 2007

Filmrätselstöckchen #447

Samstag, den 6. Oktober 2007

Dank Google bin ich schon wieder dran… (Sorry, Tobias). Hier geht es heute Abend weiter, so um gegen bei und frühestens 20:30 Uhr – Update folgt.

[Update]
Kleine Verschiebung: Punkt 21:00 Uhr stelle ich das erste Bild online. Bis dann!

So, gleich geht’s los. Das erste Bild ist KEIN Bild für das Filmrätsel, sondern

a) ein Test für ein Plugin und

b) eine super-aktuelle Dokumentation dessen, was passieren kann, wenn man statt auf den klingelnden Kurzzeitwecker zu hören mal eben schnell noch einen Blogkommentar zum Filmrätselstöckchen schreiben muss.

Bitte sehr, aus meinem Ofen frisch auf den Tisch:

Pizza!
Disclaimer: DIESE PIZZA HAT MIT DEM RÄTSEL NIX ZU TUN!

Und hier geht’s gleich weiter:

(mehr …)

Filmrätselstöckchen Nr. 444

Freitag, den 5. Oktober 2007

Hier geht es um 22:30 Uhr weiter mit dem Filmrätselstöckchen Nummer 444…

(Filmrätselstöckchen #443 + die komplette Vorgeschichte)

(mehr …)

Was es heißt, ein Fan zu sein

Donnerstag, den 4. Oktober 2007

Richard aus London, Tottenham Hotspurs-Fan seit 40 Jahren, berichtet vom 4:4 seines Clubs gegen Aston Villa – und dass er solche Spiele körperlich nicht mehr ertrage:

Ein Anruf bei der besten Fußball-Call-In-Show dieses Planeten (sorry, Arnd), 606 auf BBC Radio 5 Live, der beispielhaft für die Qualität der Sendung steht – und für das, was man als Fußballfan durchmacht.

Quelle: 606-Podcast der BBC, der in voller Länge hier zur Verfügung steht

[Nachtrag 8.10.]
Den Anruf eines Zuhörers oder Zuschauers als Beleg für die Qualität einer Sendung zu nehmen, ist natürlich ein wenig gewagt (vgl. auch meinen weiterführenden Kommentar). Aber jede Sendung hat halt die Anrufer, die sie verdient…

Ganz kleine Piepmänner

Mittwoch, den 3. Oktober 2007

Bilanz der Bundesliga nach den ersten beiden Spieltagen in der Champions League: Sechs Spiele, fünf (!) Niederlagen (je zwei für Bremen und Stuttgart, eine für Schalke), nur ein Sieg (Schalke in Trondheim). Kai Pahl aka Dogfood schreibt in seinem Blog, dass Marcel Reif offenbar “die Stuttgarter im europäischen Schwanzlängenvergleich für ganz kleine Piepmänner” hält. Das ist mir fast noch zu schmeichelhaft – bisher haben in dieser Champions-League-Saison alle drei deutschen Vereine kleine Piepmänner, auch wenn Schalke immerhin in Norwegen gewinnen konnte. Hoffentlich machen es die Bayern im UEFA-Cup morgen besser, sonst sehe ich schwarz für die Fünf-Jahres-Wertung (Zwischenmeldung nach den heutigen Spielen: Deutschland immer noch Sechster, einen Platz hinter Rumänien).

It’s up to You

Dienstag, den 2. Oktober 2007

its up to you

Einblendung des Webshops von Radiohead, wenn man wissen will, wieviel man für den Download des neuen Albums “In Rainbows” bezahlen muss und nach dem ersten Hinweis “IT’S UP TO YOU” noch einen zweiten Klick auf das daneben abgebildete Fragezeichen wagt.

Wir sind Weltmeisterinnen!

Dienstag, den 2. Oktober 2007

Foto 'Wird sind Weltmeisterinnen!' von probek

Beflaggung meines Wohnungsfensters anlässlich der gewonnenen Weltmeisterschaft der deutschen Frauen-Fußball-Nationalmannschaft.