Fernseh-Funde für Dienstag, 29.1.2008

Jonestown – Todeswahn einer Sekte, Arte 21.00 Uhr

Die Verurteilten, WDR 22:10 Uhr ((Man kann diesen außergewöhnlich sehenswerten Film gar nicht oft genug empfehlen.))

2046, RBB 22:50 Uhr

Königspatience – Intrige im Parlament, NDR 23:45 Uhr

Der unsichtbare Aufstand, NDR 1:35 Uhr

(Außerdem gibt es noch Live-Fußball in der ARD. Da das für mich wichtigste Spiel des DFB-Achtelfinals aber aufgrund der idiotischen Fernsehauswertung – nur ein Livespiel pro Spielrunde – nur im Radio zu hören sein wird, erwähne ich das nur im Kleingedruckten)

3 Gedanken zu „Fernseh-Funde für Dienstag, 29.1.2008“

  1. Hi Probek,

    jetzt habt Ihr ja endlich Euer erstes Spiel in der Arena gewonnen. Glückwunsch. Ich habe gerade nur die Ergebnisse gelesen, da mich die heutigen Spiele eigentlich nicht so interessierten.

    Ich habe übrigens gerade auf arte Jonestown gesehen und bin immer noch total aufgewühlt. Danke für Deine wirklich immer empfehlenswerten Tipps. Ich überlege auch schon einige Zeit einmal wöchentlich Fernsehtipps auf meinen Blog zu stellen. Es scheitert eigentlich immer wieder an meiner Vergesslichkeit;-) Aber wer weiß, vielleicht wird es ja doch noch etwas.

  2. Danke für die Glückwünsche und das erneute Lob.

    Ad Fußball: wir werden auf Schalke irgendwann auch gegen die eigentlichen Hausherren gewinnen, vor allem, wenn die weiter so professionell mit ihren Talenten umgehen. Und in der Allianz Arena habt Ihr ja auch noch nicht gewonnen

    Ad TV-Tipps: “Jonestown” habe ich dummerweise selbst verpasst – aber Arte ist zum Glück Mehrfachtäter (sic! sick?).

    Ad Deine TV-Tipps: nicht überlegen, einfach machen! Ich freue mich darauf.

    Und zu guter Letzt: ich habe da noch einen Linktipp für Dich.

  3. Haha, guter Link zum Thema Zeitverschwendung. Da war ich vorletztes Jahr im November wohl mehr als ein Visionär, als ich den Namen meines Blogs erdachte;-)

    Ja, ja der gute Özil. Ich kann mich noch sehr gut an eine ähnliche Geschichte erinnern, die sich vor nicht allzu langer Zeit in Gladbach abspielte. Wo spielt jetzt Benjamin Auer? War auch so ein Supertalent. Özil ist bestimmt kein schlechter, aber Müller bestimmt nicht so dumm wie mancher Schalke Blogger vermutet. Als Schalker ist man jedoch aufgrund der Vergangenheit immer ein wenig skeptischer als anderwo.

    Die TV Tipps für die nächste Woche kommen morgen, versprochen.

Kommentare sind geschlossen.