Hirnsturm

Warum ist es vorm Stadioneingang immer voller? Was ist aus der einst so guten Abwehr geworden? Wer glaubt, dass Diskussionen mit Schiedsrichtern nach Elfmeterpfiffen was bringen? Warum können die Bayern ein Spiel nicht nervenschonend gewinnen? Was erlaube Podolski? Was will uns die Schickeria sagen? Welche Spinner singen nach so einem Spiel “So ein Tag, so wunderschön wie heute”? Warum spielt Borowski nicht von Anfang an? Wo bleibt Kroos? ((Nachtrag)) Wer schläft, stirbt??

8 Gedanken zu „Hirnsturm“

  1. War er doch die letzten Male auch schon nicht, oder?

    Sehr komisch, das mit dem Eingang, ging mir ähnlich.

    Schickeria: Bei denen versteh’ ich schon länger nix mehr.

    Podolski: Unfassbar, einfach nur unfassbar…

    Borowoski: Tja, als Joker bis jetzt fast wertvoller als von Anfang an, finde ich.

    Neben den üblichen Verdächtigen (Lucio, Lell) diesmal nun Oddo. Schaurig.

  2. Jetzt, wo du es sagst, mal nachschauen … stimmt, auch bei den Spielen gegen den KSC, Florenz und davor war Kroos noch nicht mal im Kader. Das letzte Mal immerhin auf der Bank sitzen durfte er vor einem Monat gegen Hannover, seitdem nicht mal das. Verstehe ich nicht.

    Zu den anderen Personalien:
    Borowski durfte leider aber auch schon öfter nicht mal mehr als Joker auftreten, obwohl er zumindest in dieser Rolle doch immer (!?) überzeugt hat, nicht nur als Torschütze, auch mit seinem Auftreten.

    Das mit Podolski kann man mittlerweile doch nicht mehr unfassbar finden, oder? Das war gestern eher ein typischer Arbeitstag von ihm, überraschend wäre gewesen, wenn er überzeugt hätte.

    Und Oddo fand ich nicht so schlecht, auch weil er der einzige ist, der vernünftige Flanken in den gegnerischen Strafraum schlagen kann (hier setzt ob dieser Tatsache lautes Wehklagen ein). Er hatte gestern nur leider eine Aussetzerquote, die höher lag als sonst.

  3. Ich find Podolski immer noch unfassbar. Da redet er davon, dass er von Anfang an spielen muss und mehr Einsatzzeit braucht, um in Fahrt zu kommen – und jetzt, da er endlich mal eine Chance bekommt, so eine Leistung. Ich weiß, eigentlich keine große Überraschung mehr, aber es bringt mich immer wieder auf die Palme.

  4. @faulerbeamter
    Ah! Danke für die Aufklärung. Hatte dort auch nachgeschaut, aber da war’s noch nicht online (komme auch nicht immer dazu, bei der Kurve vorbeizuschauen um mir das Bladdl abzuholen, dass das wohl erklärt hätte. Schade, dass es nicht mehr online gestellt wird).

    Eine Haltung zu der Aktion braucht’s doch nicht unbedingt, im Zweifel ist es eine eher originelle Art, sich zu beschweren und insofern völlig ok, da habe ich kein Problem mit (wenn denn nur die Fahnenlänge stimmt …). Es ist generell auch – nicht ganz zusammenhanglos – zumindest fragwürdig, wie manche Fangruppen inzwischen behandelt werden.

    @Fränk
    Und wenn dein nächster Kommentar dann mal etwas mehr mit meinem Artikel zu tun hat, schalte ich ggf. auch die Backlinks zu deiner Seite ganz frei. Grüße zurück und weiter frohes Schaffen.

Kommentare sind geschlossen.