Nullnummer, live [Nachtrag: Konserven zum Nachhören]

Wer sich anschauen und anhören mag, was ein paar Fußballblogger (ich hoffe da auf rege Beteiligung aus dieser Ecke) so über das Spiel der Deutschen auf der Moskauer Plastik denken, kann gerne am Samstag ab 19:15 Uhr mal hier vorbei- und dann direkt in meine Küche gucken. Wenn alles klappt, werden wir von dort live und in Farbe, in groben Pixeln, aber hoffentlich gut zu hören über den gerade gesehenen Fernsehfußball reden. Als Testlauf, ob mir, uns und euch das mit dem öffentlichen Livestreamen was taugt. ((Normalerweise machen wir unser Gequatsche über Fußball immer erst nachträglich öffentlich. Nur für Ballpodder-Mitmacher war die Aufzeichnung des Podcasts von Anfang an live zu verfolgen.))

Hier ging’s geht’s zum Stream:

http://ustream.tv/channel/nullnummer (deaktiviert)

Und hier zum begleitenden Chat:

http://www.meebo.com/room/nullnummer (deaktiviert)

Hoffentlich hält der Server. Alle Server.

Nachtrag, 12.10.2009
Die am Samstag nach dem Russland-Spiel mit Sebastian/Sfiebrig, Jürgen und Florian/Nedfuller geführten Gespräche zum Spiel und darüber hinaus sind jetzt als Einzelstücke auch bei Drop.io abrufbar (alle MP3s sind dort auch als Download oder RSS-Feed verfügbar bzw. über Itunes aufzurufen):

Gespräch mit Sebastian (MP3, 9:45 min, 4,5 MB)

Gespräch mit Jürgen (MP3, 9:16 min, 4,2 MB)

Gespräch mit Florian (MP3, 45 min, 21 MB)

Ein Gedanke zu „Nullnummer, live [Nachtrag: Konserven zum Nachhören]“

Kommentare sind geschlossen.