Filmrätselstöckchen Nr. 472

Meine Damen und Herren Rätselfreunde, herzlich willkommen zum Filmrätselstöckchen Nummer 472. An dieser Stelle wird um 21 Uhr das nächste Rätsel gestartet.

Darf ich Sie in der Zwischenzeit auf diese interessante Diskussion über das Filmrätsel hinweisen? Vielleicht können Sie ja zur Klärung der dort angesprochenen Frage beitragen, für Ihre Teilnahme bedanke ich mich schon im voraus.

(Filmrätselstöckchen #471Was ist ein Filmrätselstöckchen?die komplette Vorgeschichte)

„Filmrätselstöckchen Nr. 472“ weiterlesen

Filmrätselstöckchen #447

Dank Google bin ich schon wieder dran… (Sorry, Tobias). Hier geht es heute Abend weiter, so um gegen bei und frühestens 20:30 Uhr – Update folgt.

[Update]
Kleine Verschiebung: Punkt 21:00 Uhr stelle ich das erste Bild online. Bis dann!

So, gleich geht’s los. Das erste Bild ist KEIN Bild für das Filmrätsel, sondern

a) ein Test für ein Plugin und

b) eine super-aktuelle Dokumentation dessen, was passieren kann, wenn man statt auf den klingelnden Kurzzeitwecker zu hören mal eben schnell noch einen Blogkommentar zum Filmrätselstöckchen schreiben muss.

Bitte sehr, aus meinem Ofen frisch auf den Tisch:

Pizza!
Disclaimer: DIESE PIZZA HAT MIT DEM RÄTSEL NIX ZU TUN!

Und hier geht’s gleich weiter:

„Filmrätselstöckchen #447“ weiterlesen

300!

300
Leiden Sie an akutem Testosteron- oder Adrenalin-Mangel? Dann empfehle ich derzeit einen Kinosaal in Ihrer Nähe: Gehen Sie hinein und schauen sich 300 an. Ein unglaubliches Spektakel, visuelles, sehr kraftvolles und brutales Kino – nichts für Feingeister. Ich hab’ Dawn of the Dead vom selben Regisseur schon sehr gemocht, aber das Schlachten-Epos legt in Sachen sinn-überwältigende Kinoerlebnisse noch mal eins drauf. Sehr empfehlenswert.