Statt eines Kommentars beim Kleriker

Liebe Leser,

nicht wundern, der folgende Text sollte eigentlich auf einer anderen Website als weiterer Kommentar in einer laufenden Diskussion zum Thema “Kinokultur” erscheinen. Da sich diese Website aber weigert, meine Kommentare so zu veröffentlichen, wie ich sie ins Kommentarfeld eingegeben habe (und ich das mehrmals erfolglos probiert habe), erscheint er jetzt hier. Es geht bei folgendem Kommentar um den Film “Ich spuck auf dein Grab” und die Motivation, sich solch einen Film anzusehen.

Wer also die Vorgeschiche der Diskussion verfolgen möchte, müsste zuerst diesen Blogeintrag lesen.

„Statt eines Kommentars beim Kleriker“ weiterlesen

Meine Filmfavoriten*

(…) Und dank Yjgallas Rätsel durfte ich meine Liste ergänzen. (…)

Angeregt durch meine zuletzt dramatisch angestiegene Teilnahmefrequenz am genialen, süchtig machenden Filmrätselstöckchen bin ich nach Jahren mal wieder darauf gekommen, eine Liste meiner Lieblingsfilme zusammenzustellen. Gedacht, getan.

„Meine Filmfavoriten*“ weiterlesen