Fernseh-Funde für Mittwoch, 2. April 2008: Eiskalte Killer

“Kein Schnurrbart, kein Bronson.”

Telefon, Tele5 20:15 Uhr ((Als FSK 16-Film läuft der um 20:15 Uhr laut Schnittberichte.com vermutlich gekürzt. Eine ungekürzte Wiederholung soll es um 0:50 Uhr geben.)) ((Regisseur Don Siegel bat Charles Bronson, sich für den Film den Schnurrbart abzurasieren. Dazu Bronsons Kommentar: “Kein Schnurrbart, kein Bronson.” (Quelle) ))

Der dritte Mann, HR 22:15 Uhr ((Kritik))

No Way Out – Es gibt kein zurück, RBB 22:35 Uhr ((Kritik))

Blut, Arte 22:45 Uhr

Der eiskalte Engel, SWR 23:00 Uhr ((auch SR 23:15 Uhr, Kritik, Kritik))

Hotel Ruanda, HR 0:25 Uhr

Zusatztipp: Wer die dritten Programme der ARD bisher nicht in seinem Kabel-, DVB-T- oder Satellitenangebot hat, kann diese (und andere öffentlich-rechtliche Programme) seit gestern dank Zattoo als Livestream auch übers Internet empfangen.

Fernseh-Funde für Dienstag, 1. April 2008: Der doppelte Almodovar

Posse – Die Rache des Jessie Lee, Tele5 22:05 Uhr ((Kritik))

Totgelacht! Arte 23:00 Uhr

Sprich mit ihr, NDR 23:00 Uhr ((Kritik))

Getaway, ARD 0:20 Uhr ((Kritik))

Video: The Getaway (Trailer)

La Mala Educación – Schlechte Erziehung, NDR 0:45 Uhr ((Kritik))

Auch gut: Die Tür der Versuchung (WDR 22:10 Uhr, Kritik) und Zwei Tage in L.A. (ZDF 0:35 Uhr, beides via Zeitverschwender).

Fernseh-Funde für Freitag, 8.2.2008

Das Schloss im Himmel, SuperRTL 20:15 Uhr

Der ungeliebte Patriot, 3sat 20:15 Uhr

Der diskrete Charme der Bourgeoisie, 3sat 22:40 Uhr

Hypochonder, MDR 1:30 Uhr

Eine ungewöhnliche Entführung, ZDF 2:00 Uhr

Fernseh-Funde für den 12.1.2008 [Update]

Unterwegs nach Cold Mountain, Pro7 20:15 Uhr

Flucht ins 23. Jahrhundert, Tele5 20:15 Uhr

Zurück in die Zukunft II, MDR 20:15 Uhr

Band of Brothers, RTL2 22:05 Uhr. Die beste Mini-Serie, die ich kenne. Oder anders gesagt: mit das Beste, was ich je im Fernsehen gesehen habe.

Robby Kalle Paul, MDR 2:05 Uhr