Die Paternoster-Mannschaft. Nicht. [Update]

oder auch: Die (vermeintliche) Mutter aller Fahrstuhlmannschaften

Update
Dreck. Meine Befürchtung aus der Fußnote trifft leider zu: Fussballdaten.de irrt. Die Daten von Fussballdaten.de für internationale Mannschaften (in diesem Fall aus Portugal und für Sporting Lissabon) sind für alles, was mehr als ein paar Jahre zurückliegt, so lückenhaft, dass diese automatisch “absteigen”, wenn sie nicht Meister werden (ich konnte nämlich nicht glauben, dass auch der FC Porto und Benfica Lissabon das unglaubliche Aufsteiger/Meister/Absteiger-Schicksal Sportings teilen). Und aus lückenhaften Daten automatisch generierte Saisonverlaufsgrafiken (so wie es Fussballdaten.de macht) sind nicht brauchbar. Damit erledigt sich auch meine schöne These von Sporting als Fahrstuhlmannschaft aller Fahrstuhlmannschaften, es sei denn, jemand findet noch eine Quelle mit vollständigen Saisonverläufen für die erste portugiesische Liga vom Gründungsjahr 1938 bis 1995 und widerlegt mich. Ok, das hat sich auch erledigt: Sporting ist von 1938 bis 1995 nie aus der ersten Liga abgestiegen und im schlechtesten Fall mal Fünfter geworden. Wenn das stimmt, was in der Wikipedia steht.

„Die Paternoster-Mannschaft. Nicht. [Update]“ weiterlesen

Grausam

Vorhin, im Radio (( Lieber Bayerischer Rundfunk: ich hoffe, ihr habt nichts dagegen, dass ich euch in dieser Form zitiere, Werbung mache und verlinke. Bitte schickt mir nicht gleich Anwälte an den Hals, falls ihr ein Problem mit diesem Mitschnitt eines Trailers von euch haben solltet, sagt einfach Bescheid, ich werde ihn bei Missfallen selbstverständlich wieder entfernen. Danke.)):

[audio:B5_FCBayern_2009.mp3]

Grausam. Ein Wort reicht, um die letzten Auftritte des FC Bayern zusammen zu fassen. Tiefpunkt war das Heimspiel gegen Köln vom vergangenen Wochenende, jetzt wird es in den nächsten Tagen leider aufregender, als es sein müsste. Bis zum 10. März stehen Spiele gegen Sporting Lissabon, Bremen, Leverkusen, Hannover und nicht zuletzt das Achtelfinal-Rückspiel gegen Lissabon in der Champions League an. Bin gespannt, wohin die Reise geht. Ganz unpathetisch: Tage der Wahrheit.