Fernseh-Funde fürs Wochenende 3./4.5.2008: Traurig aber wahr

Samstag, 3. Mai

Chaplin, Tele5 13:40 Uhr ((Wdh. Sonntag, 9:20 Uhr) ))

Zenit St. Petersburg – FC Bayern München*, Eurosport 14:00 Uhr (Wdh.) ((vorher, ab 10:00 Uhr, kann man sich auf Eurosport ggf. auch das andere Halbfinale (Fiorentina – Rangers) ansehen))

Sharon, BR 20:15 Uhr

Exodus, BR 21:50 Uhr ((Kritik))

Sadistico – Wunschkonzert für einen Toten, WDR 0:00 Uhr

Winchester ’73, ZDF 1:00 Uhr ((Kritik))

Cincinnati Kid, ARD 2:10 Uhr

Sonntag, 4. Mai

Metallica: Some Kind of Monster, Arte 22:25 Uhr [Tipp der Woche]

Video: Some Kind Of Monster (Trailer)

*ein sehenswertes, denkwürdiges Spiel, aus dem man viel lernen kann und soll. ((Das ist kein Zynismus. Ich bin auch kein Masochist, ich hoffe nur, dass sich auch die Entscheider des FC Bayern das Spiel (und die Spiele gegen Getafe) noch mal ansehen und die richtigen Schlüsse daraus ziehen.))

Fernseh-Funde für Dienstag, 1. April 2008: Der doppelte Almodovar

Posse – Die Rache des Jessie Lee, Tele5 22:05 Uhr ((Kritik))

Totgelacht! Arte 23:00 Uhr

Sprich mit ihr, NDR 23:00 Uhr ((Kritik))

Getaway, ARD 0:20 Uhr ((Kritik))

Video: The Getaway (Trailer)

La Mala Educación – Schlechte Erziehung, NDR 0:45 Uhr ((Kritik))

Auch gut: Die Tür der Versuchung (WDR 22:10 Uhr, Kritik) und Zwei Tage in L.A. (ZDF 0:35 Uhr, beides via Zeitverschwender).