Juventus Turin – FC Bayern München 1:4 (1:1)

Juventus Turin – FC Bayern München 1:4 (1:1)

Dienstag, 8.12.2009, 20:45 Uhr, Stadio Olimpico, Turin
Champions League 2009/2010, Vorrunde Gruppe A (6. Spieltag)
Zuschauer: 27.801 (ausverkauft)
Schiedsrichter: Busacca (Schweiz)

1 : 0 Trezeguet 19.
1 : 1 Butt 30. (11m)
1 : 2 Olic 52.
1 : 3 Gomez 83.
1 : 4 Tymoshchuk 90.

Juventus: Buffon, Caceres, Legrottaglie, Cannavaro, Grosso, Camoranesi, Melo (81. Giovinco), Marchisio, Diego (65. Amauri), del Piero (46. Poulsen), Trezeguet

Reserve: Manninger, Grygera, Tiago, Salihamidzic

Trainer: Ferrara

Bayern: Butt, Lahm, van Buyten, Demichelis, Badstuber, van Bommel, Schweinsteiger, Müller, Pranjic (72. Robben), Gomez, Olic (79. Tymoshchuk)

Reserve: Kraft, Breno, Braafheid, Altintop, Klose

Trainer: van Gaal

Grausam

Vorhin, im Radio (( Lieber Bayerischer Rundfunk: ich hoffe, ihr habt nichts dagegen, dass ich euch in dieser Form zitiere, Werbung mache und verlinke. Bitte schickt mir nicht gleich Anwälte an den Hals, falls ihr ein Problem mit diesem Mitschnitt eines Trailers von euch haben solltet, sagt einfach Bescheid, ich werde ihn bei Missfallen selbstverständlich wieder entfernen. Danke.)):

[audio:B5_FCBayern_2009.mp3]

Grausam. Ein Wort reicht, um die letzten Auftritte des FC Bayern zusammen zu fassen. Tiefpunkt war das Heimspiel gegen Köln vom vergangenen Wochenende, jetzt wird es in den nächsten Tagen leider aufregender, als es sein müsste. Bis zum 10. März stehen Spiele gegen Sporting Lissabon, Bremen, Leverkusen, Hannover und nicht zuletzt das Achtelfinal-Rückspiel gegen Lissabon in der Champions League an. Bin gespannt, wohin die Reise geht. Ganz unpathetisch: Tage der Wahrheit.