Vorratsdatenspeicherung = Ermächtigungsgesetz

Was es so alles gibt: Spiegel.de setzt setzte* die Vorratsdatenspeicherung mit dem Ermächtigungsgesetz gleich (vgl. Screenshot).

Vorratsdatenspeicherung

Ausriss: Screenshot Spiegel.de (19.3.2008, 16:40 Uhr)

*den linken Fehler hat Spiegel.de noch während des Schreibens dieses Artikels korrigiert

Mitmachbefehl (bis Weihnachten, kostet 55 Cent)

Neben vielen Lappalien gibt es im Leben manchmal wirklich wichtige Dinge ((Linktipp zur Einführung ins Thema, auch hier zu finden.)), bei denen es lohnt, sich aufzuregen und zu beschweren.

[Nachtrag, 16.11.]

Die Abgabefrist für die “größte Verfassungsgeschwerde aller Zeiten” wurde vom 19.11. auf den 24.12.2007 (Datum des Poststempels) verlängert. Und Don Dahlmann hat eine sehr lesenswerte Bewertung der Presseberichterstattung zum Thema in sein Blog geschrieben.